LOPEC 2019

19.03. - 21.03 Fachmesse

Die LOPEC umfasst als führende Veranstaltung für gedruckte Elektronik alle Bereiche der Wertschöpfungskette: Forschung, Entwicklung und Anwendung.

Die LOPEC (Large-area, Organic & Printed Electronics Convention) ist die führende Fachmesse und der wichtigste Kongress für gedruckte Elektronik. Sie findet am High-Tech-Standort München statt. Sie ist die international führende Plattform der Branche und bietet in allen Aspekten Orientierung: von der Anwendung bis zur Forschung. Sie verbindet, inspiriert und realisiert. Heute und morgen. Hier wird gedruckte Elektronik erlebbar.

Als Querschnittsmesse beleuchtet die LOPEC aktuelle Trends, präsentiert innovative Produkte, zeigt Marktchancen für die Industrie auf und fördert die Entwicklung neuer Materialien, Herstellungsverfahren und Anwendungsbereiche. Die exklusive Business-Plattform wendet sich branchenübergreifend an alle Hersteller und Nutzer der Zukunftstechnologie der gedruckten Elektronik.

Die gedruckte Elektronik ist eine vielversprechende Wachstumsbranche. Der Erfolg der LOPEC spiegelt diese Entwicklung wider.

133 Aussteller aus 19 Ländern

Mehr als 2.300 Besucher aus 42 Ländern, davon rund die Hälfte aus dem Ausland

199 Kongressbeiträge aus 28 Ländern

96 Prozent der Teilnehmer erklären: Die Bedeutung der LOPEC hält an bzw. nimmt zu.

Die Anbahnung neuer Geschäftsbeziehungen ist seit je her der besondere Fokus der Messe. Das gelingt auf der LOPEC besonders gut. 88 Prozent der Aussteller waren sehr zufrieden mit dem Abschluss neuer Geschäftskontakte. Kein Wunder, denn das herausragende Plus der LOPEC ist: 82 Prozent der Messebesucher sind Entscheider. So findet Austausch auf Augenhöhe statt.